Herzlich willkommen

auf meiner Homepage!

Seit 2014 vertrete ich die Bambergerinnen und Bamberger im Stadtrat.
Zudem bin ich seit 2009 der Vorsitzende des SPD-Kreisverbands Bamberg-Stadt.

Sie haben Fragen, Anregungen, Vorschläge, was sich an der Bamberger Kommunalpolitik ändern sollte? Sie haben ein Anliegen, bei dem Sie die SPD unterstützen könnte? Zögern Sie nicht, sich an mich zu wenden: f.holland(at)spd-bamberg.de

Ihr
Felix Holland

 


 

 
 

SPD-Fraktion Bamberg: nur Bedarfsgerechter ICE - Ausbau 20.05.2016 | Ratsfraktion


Die SPD-Stadtratsfraktion fordert die Stadt Bamberg auf sich für einen bedarfsgerechten und konditionierten Ausbau einzusetzen. Hierbei muss gegenüber der Bahn auf Lärmschutz, Erhalt des ICE-Halts und einer S-Bahnhaltestelle im Bamberger Süden mit vorgezogenen Lärmschutzmaßnahmen bestanden werden.

„Der Ausbau der ICE-Trasse durch Bamberg wird das Stadtbild und die Gestaltung der Innenstadt nachhaltig und auf Jahrzehnte beeinflussen“, so Heinz Kuntke, SPD-Stadtrat. „Wir müssen deshalb Nutzen und Belastung für die Menschen in Bamberg gegenüber stellen und stehen deshalb nur hinter einem Gleisausbau, der auch notwendig ist und die geringstmöglichen Auswirkungen auf die Stadt hat“, so Klaus Stieringer, SPD-Fraktionsvorsitzender.

Die unabhängigen Gutachten von KCW und VWI belegen deutlich, dass die vorhandenen Kapazitäten im Bereich Bamberg für Güterverkehr und Personenverkehr mindestens bis 2030 absolut ausreichend sind (z.B. maximale Güterzüge pro Tag 150). Diese Zahl wurde nun ebenfalls im neuen Bundesverkehrswegeplan von Seiten der Deutschen Bahn angenommen. „Einen unnötigen Bahnausbau auf 4 Gleise, der 700 Mio. Euro verschlingt und gleichzeitig die Bamberger Bürgerinnen und Bürger mit einer 10-jährigen Monsterbaustelle belastet, lehnt die SPD-Fraktion daher strikt ab“, so Sebastian Martins Niedermaier, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion.  

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 20.05.2016

 

SPD-Stadtratsfraktion Bamberg beantragt Zebrastreifen auf Höhe der Kindertagesstätte Pödeldorfer Straße 17.05.2016 | Ratsfraktion


Die SPD-Stadtratsfraktion beauftragt die Stadt Bamberg Maßnahmen zur sicheren Überquerung der Pödeldorfer Straße zu ergreifen. Auf Höhe der Kindertagesstätte St. Heinrich soll ein Zebrastreifen entstehen.

„Die Verkehrssituation auf der Pödeldorfer Straße hat sich durch den Neubau des Einkaufszentrums und eines Mehrfamilienhauses deutlich verschlechtert und auch die vor einigen Jahren angebrachte 30er Zone stellt keine ungefährdete Überquerung der Straße mehr sicher“, so Heinz Kuntke, Stadtrat der SPD-Fraktion.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 17.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver
 

WebsoziCMS 3.3.9 - 024464 -

Twitter, Facebook & Co.

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

 

Mitglied werden

 

Suchen

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

23.06.2016, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Bamberg-Stadt: Öffentlicher Roter Stammtisch
Liebe Genossinnen und Genossen, hiermit möchte ich zum Roten Stammtisch der SPD herzlich einladen. Wir tref …

21.07.2016, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Bamberg-Stadt: Öffentlicher Roter Stammtisch
Liebe Genossinnen und Genossen, hiermit möchte ich zum Roten Stammtisch der SPD herzlich einladen. Wir tref …

18.08.2016, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Bamberg-Stadt: Öffentlicher Roter Stammtisch
Liebe Genossinnen und Genossen, hiermit möchte ich zum Roten Stammtisch der SPD herzlich einladen. Wir tref …

Alle Termine